Cashew Brot
food,  vegan

Frühstücksidee: Cashew Addiction (vegan)

Dieser Post entstand sehr spontan. Eigentlich wollte ich ganz normal frühstücken, aber ich hab nicht genau gewusst was ich essen soll. Frühstück ist bei mir immer so ein kleines Desaster. Es muss schnell gehen, man muss alles daheim haben und natürlich soll es auch schmecken. Heute hab ich einfach aus “Resten” mein Frühstück gemacht. Aber letztendlich war es dann soooo lecker, dass ich es mit euch mitteilen musste. Zum Glück hatte ich heute mehr Zeit in der Früh als sonst und so konnte ich das Ganze auch noch “shooten”.

Das Rezept lässt sich ganz leicht abwandeln und man kann auch viel variieren. Es ist fast schon so wie Nutella, durch den Kakao, den ich darüber gesträut habe. Darunter hab ich Cashewmus verwendet. Ich hab eignetlich nie so wirklich mit irgendwelchen Nussmusen gearbeitet. Außer ab und zu mit Erdnussbutter. Seit dem ich aber das Cashewmus probiert habe, bin ich soooooo süchtig nach ihm.

Cashew Brot

Zutaten:

  • Cashewmus
  • Banane
  • Brot
  • Kakao
  • Kakao Nips
  • Gewürze

Das Frühstück wird ganz leicht zubereitet. Wie man sich schon denken kann, einfach das Cashewmus auf das Brot streichen, die Banane schneiden und darauflegen und zum Schluss kann man noch Kakao und Gewürze wie Zimt darüber streuen. Viel Spaß beim Nachmachen und Naschen!

Cashew BrotCashew BrotCashew Brot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.