Gründe warum man mit Yoga anfangen sollte
yoga

Warum solltest du mit Yoga anfangen? 7 Gründe

Ich mach jetzt zwar nicht jeden Tag Yoga, aber schon ziemlich regelmäßig. Mittlerweile praktiziere ich auch längere Einheiten, weil früher hab ich nur 20-30 Minuten geschafft. Aber auch nur 20 Minuten bringen etwas, da es immer noch besser ist als gar nichts zu machen. Manchmal hat man einfach keine Lust, obwohl man weiß wie man sich im nach hinein fühlt. Genau dann kann man sich vielleicht mit etwas kürzeren Einheiten motivieren und sich dann auch energiegeladener zu fühlen, anstatt sich mit einer Stunde Yoga zu quälen.

Solltet ihr derzeit kein Yoga machen, versucht euch mit den folgenden Gründen zu überzeugen. Yoga ist so vielfältig, auf jeden individuell anpassbar und hat so viele positive Auswirkungen auf den Körper und die Seele.

 

1. Mehr Flexibilität, Beweglichkeit

Yoga ist im Prinzip Dehnen, das heißt dadurch wird man natürlich auch mit jeder Yogastunde etwas flexibler und beweglicher. Oft ist man selbst überrascht was unser Körper alles kann, denn in kurzem Zeitraum kann schon viel erreicht werden. Natürlich ist jeder Körper individuell und der eine erreicht schneller Ziele als ein anderer. Aber mit Sicherheit wird jeder mit regelmäßiger Yoga Praxis etwas gelenkiger.

2. Kräftigt die ganze Körpermuskulatur

Eigentlich wird der ganze Körper stärker, auch wenn Yoga jetzt nicht anstrengend klingt. Asanas, die ein paar Sekunden oder länger gehalten werden, können ziemlich viel Kraft benötigen. Manche Übungen sind für Anfänger noch etwas schwer, aber mit der Zeit passt sich unser Körper an.

3. Bessere Körperhaltung

Durch Yoga wird viel die Rückenmuskulatur gedehnt und gekräftigt und dadurch erhält man eine viel bessere Körperhaltung.

4. Mehr Entspannung, weniger Stress

Nach jeder Einheit fühlt man sich wesentlich entspannter, da man durch Yoga Stress abbaut, zu sich findet und die Ruhe genießen kann. Yoga ist wie eine Pause vom Alltag.

5. Fördert Konzentration

Bei vielen Übungen muss man sich sehr fokussieren und konzentrieren und dadurch trainiert ihr eure Konzentration und somit seid ihr auch allgemein im Alltag und bei der Arbeit etwas konzentrierter. Es fällt einem viel leichter störende Dinge auszublenden.

6. Besseres Gleichgewicht, mehr Balance

Auf jeden Fall bessert sich euer Gleichgewicht mit regelmäßigen Yoga Einheiten. Zum Beispiel verlor ich eigentlich immer schon schnell mein Gleichgewicht, aber mittlerweile kann ich eine Standwage auch beim Eislaufen. Ohne hinzufallen natürlich. 😉

7. Mehr Energie

Das ist einer der wichtigsten Punkte für mich. Jedes Mal fühle ich mich so energiegeladen und bin so viel produktiver als vorher. Auch an wirklich schlechten Tagen geht es mir nach Yoga viel besser. Ich glaube jeder der schon mal Yoga gemacht hat, weiß welches Gefühl ich meine. 😉

 

Gründe warum man mit Yoga anfangen sollte

Ich hoffe, ich konnte euch damit überzeugen! Vielleicht werde ich jetzt mehr über Yoga oder allgemeines Dehnen posten, da sich bei mir viel verändert hat seit dem ich mehr Yoga mache. Schönen Tag noch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.